Sonntagsfrühstück mit Schokocreme

Seid ihr auch so große Frühstücksfans wie ich?

Für mich gibt es am Samstag und am Sonntag nichts besseres als meinen Freund, den ich aus dem Bett schubse, um eine Tüte Brötchen zu holen. Im Anschluss daran setzen wir uns für Ewigkeiten an den Esstisch, hören Radio, lesen die Nachrichten und essen so viel wir können, um den Rest des Tages gar nichts mehr essen zu müssen. Frühstück ist für mich eine der essentiellsten Mahlzeiten, und auch wenn es unter der Woche nur Müsli gibt, brauche ich am Wochenende dafür die belegten Brötchen. Am liebsten mag ich Hummus, veganen Käse, Aufstrich (z.B. Zucchini-Olive oder Steinpilzpastete) und die letzte Brötchenhälfte wird auch grundsätzlich süß gegessen.

Dafür hat mir Keimling Naturkost eine kostenlose Kostprobe zur Erweiterung meiner Frühstücksgewohnheiten zugeschickt. Vielen Dank dafür! Es gibt im Sortiment eine neue vegane Schokocreme, die natürlich auch komplett ohne Industriezucker auskommt, dafür aber mit Agavendicksaft gesüßt ist. Sie schmeckt leicht herb und enthält unheimlich viele geröstete Haselnussstückchen. Das nenne ich Comfort-Food für kalte Tage. Ich könnte mir auch vorstellen, die Schokocreme auf Pfannkuchen zu essen oder in Keksteig hineinzurühren. Das würde mir dann vielleicht auch helfen, meine Masterarbeit leichter zu bewältigen! Aber genug gelabert – jetzt lasse ich die Bilder sprechen! Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag :)

*Diese Meinung ist meine eigene Meinung und ich bekomme kein Geld dafür, sondern habe nur das Produkt gratis erhalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.